Das CJD - Die Chancengeber CJD Kirchheim/Teck

Junge Erwachsene mit psychischen Beeinträchtigungen oder Erkrankungen im Rahmen der beruflichen Rehabilitation

In enger Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit erhalten unsere Auszubildenden die Möglichkeit, einen anerkannten Beruf zu erlernen, der nach § 5 BBiG geregelt ist.

Die 3-jährige Regelausbildung erfolgt mit vollstationärer Unterbringung in unserem Wohnbereich.

Große Teile der Regelausbildung finden im geschützten Rahmen in den Ausbildungsbereichen unserer Partnereinrichtung in Wiesensteig statt. Hinzu kommen individuelle Förderung und Begleitung durch unsere begleitenden Dienste (sozialer Dienst und psychologischer Dienst).

Durch Praktika in anerkannten Ausbildungsbetrieben aus der freien Wirtschaft wird ein realitätsbezogenes Arbeiten hergestellt und die Auszubildenden werden zusätzlich auf die Arbeitswelt vorbereitet.

 

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

  • Ihre Ansprechpartnerin

    Elina Lang
    fon:   07021 7280-43    
    (ab 15:30 Uhr)
    fax:   07021 7280-66
    elina.lang@cjd.de